Werbetassen: Lieblingsstücke für Lieblingsmomente

Tassen gehören zu den beliebtesten Werbeartikeln überhaupt – und zwar sowohl beim Werbetreibenden als auch beim umworbenen Kunden. So manche Werbetasse avanciert im Büro über die Jahre zum eifersüchtig gehüteten Lieblingsstück, über dessen Rand der Blick seines Besitzers bei einem genussvollen Schluck Kaffee gern auch mal ins Weite geht. Kaum ein anderer Gebrauchsgegenstand wird am Tag so häufig in die Hand genommen und bietet eine so effektive Projektionsfläche für ein Firmenlogo, das insofern buchstäblich „immer im Blick“ ist – oft über viele Jahre. Hinsichtlich ihrer Werbewirksamkeit sind Werbetassen daher unschlagbar.

Bei uns finden Sie eine umfangreiche Auswahl von Werbetassen, die Sie nach Belieben konfigurieren können. Besuchen Sie unseren Tassenshop: Dort finden Sie die ganze Bandbreite von mehr als 100 verschiedenen Modellen, die allesamt personalisierbar sind – zum Beispiel als Werbetasse mit Ihrem Logo oder auch als Fototasse mit persönlichem Namenszug. Generell bieten wir vier Veredlungsverfahren an: Keramischen Direktdruck, Transferdruck, Sublimationsdruck und Sandstrahlen. Gern beraten wir Sie auch persönlich!

Kleine Tassenveredlungskunde

Damit Sie sich von den genannten Veredlungsverfahren eine genauere Vorstellung machen können, haben wir für Sie einen kurzen Überblick erstellt:

Keramischer Direktdruck

Beim Direktdruck erfolgt der Farbauftrag maschinell und direkt auf der Tasse, wobei bis zu fünf Druckfarben umsetzbar sind. Dieses Verfahren ermöglicht günstige Preise und schnelle Lieferzeiten, hat aber auch den Nachteil, dass es Passungenauigkeiten geben kann und nicht jedes Motiv umsetzbar ist. Die Farben werden bei 850 °C eingebrannt und sind spülmaschinenfest nach DIN 12875.

Zum Shop

Transferdruck

Hierbei werden die Druckmotive zunächst auf eine Folie gedruckt. Der bedruckte Bogen wird dann mit Wasser befeuchtet und auf die Tasse aufgebracht. Beim anschließenden Brennvorgang verschmelzen die Farben mit der Glasur. Dieses Druckverfahren eignet sich besonders bei Farbverläufen, bei Rasterdrucken, randabschließenden Drucken, Henkeldrucken etc. Der Transferdruck garantiert höchste Qualität.

Zum Shop

Sublimationsdruck

Beim Sublimationsdruck wird das zu druckende Motiv mit speziellen Tinten zunächst spiegelverkehrt auf ein Transferpapier gedruckt und anschließend auf die Tasse aufgebracht. Mittels Hitze und unter hohem Druck wird es dann auf die Tasse übertragen. Die Vorteile bei diesem Verfahren sind, dass die Personalisierung schon ab einer Tasse möglich ist und ein fotorealistisches Druckergebnis erreicht wird.

Unsere Sublimationstassen

Sandstrahlen

Beim Sandstrahlen wird ähnlich wie bei einer Lasergravur die Oberfläche der Tasse abgetragen. Das Logo erscheint somit als Relief und wird so zu einem besonderen haptischen Erlebnis.

Zum Shop

Hardt Tassenshop

Die ganze Welt der Tassen an einem Ort.

Wir bieten Ihnen alles von der einfachen Tasse über Farbwechseltassen bis hin zu ausgefallenen Modellen. Sprechen Sie uns an, wir beraten sie persönlich.